Menü

Vorstand

Deutsche Gesellschaft für Dermatochirurgie e.V. – Newsletter Januar 2021
PD Dr. med. Gerd Gauglitz
Präsident

Herr Priv.-Doz. Dr. Gerd Gauglitz übernimmt seit November 2019 die Funktion des Präsidenten innerhalb des Vorstands der DGDC. Dr. Gauglitz ist Oberarzt der Abteilung für Ästhetische Dermatologie und Lasermedizin der Dermatologischen Klinik der LMU München und niedergelassen in eigener Praxis (www.hautarzt-neuhausen.de).

PD Dr. med. Gerd Gauglitz, MMS

Dermatologie München-Neuhausen
Leonrodstraße 69
80636 München
Tel: +49 89 18 24 18
Fax: +49 89 18 14 94
Email: gg@hautarzt-neuhausen.de
www.hautarzt-neuhausen.de

Klinik für Dermatologie und Allergologie der Ludwig-Maximilians-Universität München
Oberarzt und Leiter der Abt. für Ästhetische Dermatologie und Lasermedizin
Frauenlobstraße 9 – 11
80337 München

Prof. Dr. Moritz Felcht
Vizepräsident

Herr Prof. Dr. Moritz Felcht wurde 2017 in den Vorstand der DGDC gewählt und übernimmt seit November 2019 die Funktion des Vizepräsidenten. Er ist Oberarzt an der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Universitätsklinikum Mannheim und leitet dort die Abteilung für Dermatochirurgie.

Prof. Dr. med. Moritz Felcht
Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Universitätsmedizin Mannheim
Theodor-Kutzer-Ufer 1-3
86167 Mannheim

Schatzmeisterin

Frau Prof. Dr. med. Cornelia S. L. Müller wurde am 25.09.2015 im Rahmen der 32. Jahrestagung in Saarbrücken erstmals in den Vorstand gewählt. Sie übernimmt dort zurzeit die Funktion der Schatzmeisterin. Sie war bis März 2021 als Oberärztin an der Universitäts-Hautklinik Homburg/ Saar beschäftigt und leitet dort die Abteilung für Dermatopathologie. Seit April ist Frau Prof. Müller im MVZ Histologie, Zytologie und molekulare Diagnostik in Trier tätig.

Prof. Dr. med. Cornelia S. L. Müller
MVZ für Histologie, Zytologie und molekulare Diagnostik Trier GmbH
Wissenschaftspark Trier
Max-Planck-Str. 5 und 17
54296 Trier
Germany

Dr. Guido Bruning
Sekretär

Dr. Guido Bruning wurde im November 2019 in den Vorstand der DGDC gewählt. Er übernimmt dort derzeit die Funktion des Sekretärs. Er leitet seit 2003 das Zentrum für Venen- und Dermatochirurgie am Krankenhaus Tabea in Hamburg.

Dr. med. Guido Bruning
Chefarzt des Zentrums für Venen- und Dermatochirurgie
Facharzt für Dermatologie und Venerologie, Phlebologie, Allergologie
Krankenhaus Tabea GmbH & Co. KG
Kösterbergstr. 32
22587 Hamburg

PD Dr. med. Tino Wetzig
Altpräsident

Herr Priv.-Doz. Dr. med. Tino Wetzig wurde 2013 erstmals in den Vorstand gewählt. Er übernimmt seit November 2019 die Funktion des Altpräsidenten. Er ist Chefarzt der Klinik für Dermatologie, Dermatochirurgie und Allergologie an der ASKLEPIOS Klinik Weißenfels.

PD. Dr. med. Tino Wetzig
Asklepios Klinik Weißenfels
Chefarzt Klinik für Dermatologie, Dermatochirurgie und Allergologie
Naumburger Str. 76
06667 Weißenfels

Beauftragte des Vorstands

Dr. med. Christoph Löser
Leitlinien-Beauftragter

Dr. Christoph R. Löser, seit 2005 Leitender Oberarzt der Hautklinik / Hauttumorzentrum, Klinikum Ludwigshafen, wurde 2003 in den Vorstand der VOD gewählt und hat als langjähriger Webmaster und Schriftführer die Neugründung der Gesellschaft begleitet. 2010/2011 war er Präsident der DGDC. Als kooptiertes Vorstandsmitglied in der österreichischen Schwestergesellschaft ÖGDC vertritt er die DGDC seit 2011 und seit 2013 als Subkommissionsleiter Dermatochirurgie in der Leitlinienkommission der DDG.

Dr. med. Christoph Löser
Leitender Oberarzt Hautklinik, Hauttumorzentrum
Klinikum Ludwigshafen
Bremserstraße 79
67063 Ludwigshafen

PD Dr. Wolfgang Koenen
Schnittstelle Niederlassung/Klinik

Herr Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Koenen wurde 2009 in den Vorstand der DGDC gewählt, von 2012 bis 2013 war er Präsident der Gesellschaft.
Seit 2012 ist er in eigener Praxis niedergelassen und betreut seit 2015 die Schnittstelle Niederlassung/Klinik.

PD Dr. med. Wolfgang Koenen
Fronhofallee 1
67098 Bad Dürkheim

Ehemalige Präsidenten der DGDC

 

Prof. Dr. Christian Kunte
Chefarzt Dermatochirurgie und Dermatologie
Artemed Fachklinik München GmbH & Co. KG
Mozartstr. 14a - 16
80336 München

Prof. Dr. med. Falk Bechara

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Ruhr-Universität Bochum
Gudrunstr. 56
44791 Bochum

Dr. med. Gerhard Sattler

Rosenparkklinik
Heidelberger Landstraße 20
64297 Darmstadt

Dr. Christoph R. Löser

Leitender Oberarzt Hautklinik, Hauttumorzentrum
Klinikum Ludwigshafen
Bremserstr. 79
67063 Ludwigshafen

PD Dr. med. Maurizio Podda

Direktor der Hautklinik
Klinikum Darmstadt
Heidelberger Landstraße 379
64297 Darmstadt

Prof. Dr. med. Roland Kaufmann

Direktor
Zentrum für Dermatologie und Venerologie
Klinikum der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität
Theodor-Stern-Kai 7
60596 Frankfurt

Ehemalige Präsidenten der VOD

Prof. Dr. med. Rainer Rompel

Direktor der Hautklinik
Klinikum Kassel GmbH
Mönchebergstr. 41-43
34125 Kassel

Prof. Dr. med. Günther Sebastian

Zachengrundring 47
01328 Dresden

Prof. Dr. med. Roland Müller

(verstorben am 26.09.2003)

Prof. Dr. med. Johannes Petres

(verstorben am 24.09.2007)

Prof. Dr. med. Helmut Tritsch

Hochstr. 33 a
53474 Bad Neuenahr

Dr. med. Birger Konz

Klinik und Poliklinik für
Dermatologie und Allergologie
Ludwig-Maximilians-Universität München
Frauenlobstr. 9 – 11
80337 München

News DGDC

unsere 35. Jahrestagung der DGDC vom 03. – 05. September wird als ONLINE-Kongress stattfinden.

Das Gerüst des Kongresses steht und es geht auf hohem Niveau durch alle Disziplinen der Dermatochirurgie. Die Themenbereiche werden nicht nur während des Kongresses im Rahmen von Vorträgen aufbereitet, sondern durch ein reichhaltiges Kursprogramm begleitet. Insbesondere die kosmetischen, für viele Praxen relevanten Themen finden vor allem samstags und sonntags statt.

Die NiSV (Verordnung zu nicht ionisierenden Strahlen) und die TROS 2018 (Technische Richtlinie zur Optischen Strahlung) erfordern jetzt Ihr Handeln.
Bitte entnehmen Sie alle notwendigen und aktuell wichtigen Informationen dieser Mail sowie den angehängten Dokumenten, die auch auf der Homepage der DGDC hinterlegt wurden.

Erstmalig äußerte ein PJ-Student in seinem Chirurgie-Tertial den Wunsch, sein 4-wöchiges chirurgisches Wahlfach in der Dermatochirurgie verbringen zu wollen. Bislang standen Fächer wie Kinderchirurgie oder Neurochirurgie zur Auswahl, nicht jedoch die Dermatochirurgie.